Betriebswirtschaft B.A. (dual)

Der duale Studiengang Betriebswirtschaft B.A. (dual) der Hochschule Osnabrück wird in enger Kooperation mit der VWA Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim gGmbH durchgeführt. Der duale Studiengang ist auf sieben Semester angelegt und kombiniert ein betriebswirtschaftliches Studium mit einer kaufmännischen Berufsausbildung.

Nach den ersten vier Semestern erfolgt die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK). Damit schließt die kaufmännische Berufsausbildung mit einem IHK-Abschluss ab.
Den Abschluss "Bachelor of Arts" erwerben die Studierenden nach Ablauf weiterer drei Semester an der Hochschule Osnabrück.

Im dualen Studiengang Betriebswirtschaft B.A. lernen Studierende die allgemeinen Grundlagen der Betriebswirtschaft, Statistik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik sowie Businessenglisch.  Auch Themen der Volkswirtschaftslehre wie beispielsweise Wirtschaftspolitik sowie rechtswissenschaftliche Veranstaltungen gehören zu den Inhalten dieses Studiengangs. Darüber hinaus erhalten Studierende ein Training in Zeit- und Projektmanagement sowie Rhetorik.

 

Akkreditierter Studiengang

Der Studiengang Betriebswirtschaft (dual) wurde von der Qualitätssicherungsagentur FIBAA akkreditiert.