Management in Nonprofit-Organisationen M.A.

Professionelles Nonprofit-Management ist ein gefragtes Berufsbild! Führungskräfte von Stiftungen, Vereinen oder sozialen Einrichtungen brauchen spezifische Management-Kenntnisse, um gemeinnützige Ziele ihrer Organisation zu erfüllen. Die dafür notwendigen Qualifikationen werden im Masterprogramm Management in Nonprofit-Organisationen vermittelt.

 

Nonprofit-Organisationen gewinnen stark an Bedeutung, ihre Zahl wächst rasant. Damit nimmt aber auch der Wettbewerb zwischen ihnen zu. Dabei geht es um Spenden, ehrenamtliche Mitglieder oder öffentliches Ansehen. "Um in diesem Konkurrenzkampf zu bestehen, braucht es Führungskräfte eines neuen Typs", sagt Prof. Dr. Rolf Wortmann, verantwortlich für den Masterstudiengang. "Es werden Profis mit gesellschaftspolitischem Gespür gesucht, die sowohl über fundiertes Management-Know-how verfügen als auch die politisch-rechtlichen Besonderheiten des Nonprofit-Sektors kennen", so Prof. Wortmann weiter.

Internationalität

Das Master-Programm "Management in Nonprofit-Organisationen" nimmt seit 2009 im Rahmen des DAAD-Masterstipendienprogramms "Public Policy and Good Governance" (PPGG) in jedem Wintersemester bis zu 10 Stipendiaten aus Afrika, Lateinamerika, Südasien, Südostasien sowie den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens auf. Der Studiengang weist daher einen Anteil von 30 - 50 % internationalen Studierenden auf, aus bisher folgenden Ländern: Ägypten, Brasilien, China, Indien, Indonesien, Kambodscha, Kenia, Kolumbien, Ghana, Mali, Mongolei, Nepal, Pakistan, Sudan, Togo, Thailand, Vietnam, Uganda.

Berufsperspektiven

Zukünftige Nonprofit-Managerinnen und Nonprofit-Manager können unter anderem in folgenden Tätigkeitsfeldern arbeiten:

  • Humanitäre oder soziale Organisationen, Wohlfahrtsverbände
  • Politische Organisationen, Non-Government Organizations
  • Verbände des Wirtschafts- und Berufslebens
  • Stiftungen
  • Entwicklungshilfeorganisationen
  • Umwelt- und Naturschutzverbände
  • Kirchennahe Vereinigungen
  • Verbraucherpoltische Organisationen
  • Gemeinnützige Vereine aus dem Sport-, Kultur- oder Bildungs- und Erziehungsbereich
  • Bürgerinitiativen mit formalen Organisationscharakter

Akkreditierter Studiengang

Das Studienprogramm Management in Nonprofit-Organisationen wurde 2005 erstmalig akkreditiert und 2010 reakkreditiert.